0

0

Mehr Ansichten

124 Seiten

Art.Nr. ETM 1123
ISMN 979-0-2059-1123-2
Ausgabe Partitur, Bläser-, Streicherstimmen und Cembalo

Antonio Vivaldi

Vier Jahreszeiten

Kurzübersicht

Bearbeitet von Stefan Taupe

Orchestersatz, Partitur, Streicherheft (VI-III, Va, Vc/Kb), Cembalo/Piano, Bläserheft (CI/II, B, C-Bass)

: Orchester

Inhalt: Frühling: Der Frühling ist gekommen · Tanz der Hirten · Sommer: Alles schmachtet vor Hitze · Stürmisches Sommerwetter · Herbst: Tanz und Gesang der Landleute · Die Jagd · Winter: Frieren und Zittern im Schnee · Der Regen

Diese Bearbeitung umfasst eine ausgewählte Folge von Tutti-Sätzen der Jahreszeiten-Konzerte von Antonio Vivaldi. Die Solo-Violine ist – z. T. vereinfacht, unter möglichst weitgehender Wahrung der musikalischen Substanz – in die Tutti integriert. Damit haben auch Schul- und Liebhaberorchester die Möglichkeit, wesentliche Teile des beliebten Werkes ohne Mitwirkung eines Solisten zu spielen. Diesem Ziel dient auch die gelegentliche Änderung der originalen Tonarten. Die Viola ist durchweg durch eine dritte Violine zu ersetzen. Abweichungen von der Cellostimme sind als Stichnoten bzw. in divisi-Notation vermerkt (Bass unten).
Dem Werk liegt, entsprechend dem Original, ein vollständiger Streichersatz zugrunde. Ad lib. können Bläser hinzutreten. Die Stimmen für Flöte, Oboe oder 2. Flöte und Klarinette (C I, C II und B) sind in der Partitur notiert. Die Stimme für Fagott (C III) entspricht weitgehend der Violoncello- bzw. Kontrabass-Notation. Abweichende Einsätze sind dort vermerkt.
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittelschwer
Spieldauer: ca. 16 Min.

Verfügbarkeit: Auf Lager

115,00 €
(Inkl. 7% MwSt.), zzgl. Versandkosten

Probeseiten

pdf
(Größe: 347.8 KB)
pdf
(Größe: 398.8 KB)