0

0

Die Unvollendete

Warum Schubert seine Sinfonie in h-Moll nicht fertig komponiert hat, wird wohl für immer ein Rätsel bleiben. Es gab viele Versuche, aus den Fragmenten des dritten und vierten Satzes das Werk zu vervollständigen. Unter dem Motto „Finish the Unfinished“ wurde sogar ein Wettbewerb ausgeschrieben. Inzwischen hat man jedoch erkannt, dass das Werk selbst in seiner Zweisätzigkeit ein vollendetes Meisterwerk ist.
Die vorliegende Bearbeitung ist zunächst für sinfonisches Orchester geschrieben. Darüber hinaus kann sie sowohl mit reinem Streichorchester als auch mit sinfonischem Blasorchester ausgeführt werden. Passagen, die bei voller Orchesterbesetzung entfallen, sind durch kleinere Noten in der Partitur und den Stimmen gekennzeichnet. Die Pauken wurden behutsam um einige Schlagwerk-Instrumente erweitert.
Die Streicher spielen – bis auf zwei Takte in der Violine I – durchwegs in der ersten Lage. Die Violastimme ist sehr einfach gehalten und kann auch von einer 3. Violine übernommen werden. Fortgeschrittene Bratschisten können durchaus die Stimme der zweiten Violine spielen.
Ergänzend zu den Streichern sind folgende Bläser vorgesehen: C I / II (Flöten bzw. Flöte und Oboe), B I / II (Klarinetten), B III / IV (Trompeten), F I / II (Hörner, alternativ Alt- bzw. Tenorsaxophon), C-Bass I / II (Posaunen oder Fagott / Tuba). Hinzu kommen Pauken und Schlagwerk (Triangel, Becken und Kleine Trommel) sowie ein Klavier.
Der leichteren Lesbarkeit wegen wurde der 2. Satz im halben Metrum notiert – für die Ausführung selbst hat dies keinerlei Auswirkungen.

Schwierigkeitsgrad: sehr leicht bis mittelschwer
Spieldauer: ca. 16 – 18 Min.

  1. Die Unvollendete

    Franz Schubert

    Die Unvollendete

    Partitur

    28,00 €
    (Inkl. 7% MwSt.), zzgl. Versandkosten
  2. Die Unvollendete

    Franz Schubert

    Die Unvollendete

    Orchestersatz

    Schuberts Sinfonie in h-Moll gilt als vollendetes Meisterwerk der Frühromantik, das mit der vorliegenden Bearbeitung endlich auch für Schul- und Amateur-Ensembles realisierbar ist.Dank geschickter Kürzungen sowie instrumentaler und spieltechnischer Vereinfachungen bleiben sowohl das formale Gleichgewicht als auch die originale Klangwirkung weitestg...
    69,00 €
    (Inkl. 7% MwSt.), zzgl. Versandkosten
  3. Die Unvollendete

    Franz Schubert

    Die Unvollendete

    Zusätzliche Sonderstimmen

    Inhalt: F I in Es und B, F II in B, C-Bass I in hoch B, C-Bass II in hoch Es, Viola in B...
    17,00 €
    (Inkl. 7% MwSt.), zzgl. Versandkosten
  4. Die Unvollendete

    Franz Schubert

    Die Unvollendete

    Orchestersatz ohne Partitur

    46,00 €
    (Inkl. 7% MwSt.), zzgl. Versandkosten