0

0

Neuerscheinungen

  1. Kanon und Gigue D-Dur

    Johann Pachelbel

    Kanon und Gigue D-Dur

    Partitur und Stimmenheft (Holz I/II in C, Holz III in B, Holz IV in C, Blech I/II in B, Blech III in F, Blech III in C, Blech IV in C, Pauken, Schlagwerk (Triangel, Becken), Glockenspiel, Cembalo, Vl I-III, Solo-Vl I-III, Vc, Kb)

    "Kanon und Gigue" für 3 Violinen & Continuo, komponierte der Nürnberger Barockkomponist Johann Pachelbel (1653–1706) wahrscheinlich für die Hochzeit Johann Christoph Bachs, einem Bruder Johann Sebastian Bachs. Der Kanon basiert auf einem Bass-Ostinato, an ihn schließt sich die schwungvolle Gigue an. Aufgrund des enorm...
    39,00 €
    (Inkl. 7% MwSt.), zzgl. Versandkosten
  2. Kanon und Gigue D-Dur

    Johann Pachelbel

    Kanon und Gigue D-Dur

    Zusätzliche Sonderstimmen

    Holz I/II in B, Holz III in Es, Holz IV in B (tief) (Bassklarinette), Blech I/II in C, Blech III in B (tief), Blech IV in Es (tief) (Baritonsaxophon)...
    16,00 €
    (Inkl. 7% MwSt.), zzgl. Versandkosten
  3. Kanon und Gigue D-Dur

    Johann Pachelbel

    Kanon und Gigue D-Dur

    Partitur

    19,00 €
    (Inkl. 7% MwSt.), zzgl. Versandkosten
  4. Kanon und Gigue D-Dur

    Johann Pachelbel

    Kanon und Gigue D-Dur

    Orchestersatz ohne Partitur

    20,00 €
    (Inkl. 7% MwSt.), zzgl. Versandkosten
  5. Jesus bleibet meine Freude

    Jesus bleibet meine Freude

    Orchestersatz

    „Wohl mir, dass ich Jesum habe – Jesus bleibet meine Freude“ sind die Textanfangszeilen einer der bekanntesten Choralbearbeitungen von Johann Sebastian Bach. Er komponierte das Werk für vierstimmigen Chor, Streicher, Oboen und Trompete 1723 für seine Kantate Herz und Mund und Tat und Leben (BWV 147). Mit dem Text „Wohl mir, dass ich Jesum habe“ bes...
    18,50 €
    (Inkl. 7% MwSt.), zzgl. Versandkosten