0

0

Mehr Ansichten

165 Seiten

Art.Nr. ETM 1103
ISMN 979-0-2059-1103-4
Ausgabe Partitur, Erzählung, Streicher, Bläser, Klavier

Camille Saint-Saens

Karneval der Tiere

Kurzübersicht

Großer musikalischer Zoo für Orchester mit Moderation des Zoodirektors,
bearbeitet von Stefan Taupe

Orchestersatz
Partitur mit Text, Piano, Streicherheft, Bläserheft

: Orchester

Inhalt: Introduktion und Königsmarsch des Löwen · Hennen und Hähne · Maulesel · Schildkröten · Der Elefant · Kängurus · Aquarium · Wesen mit langen Ohren · Der Kuckuck · Vogelhaus · Pianisten · Fossilien · Der Schwan · Finale

Die vorliegende Bearbeitung umfasst sämtliche 14 Stücke der großen zoologischen Fantasie Der Karneval der Tiere von Camille Saint-Saëns. Sie bietet eine auch für Schul- und Laienorchester gut spielbare Fassung. So sind vor allem die zwei im Original sehr virtuos gesetzten Klavierstimmen auf einen vereinfachten Klavierpart und andere Instrumente aufgeteilt. Streicher und Klavier können die geistvoll-witzige Musik Saint-Saëns’ in dieser Bearbeitung allein ausführen. Die Violastimme ist durchwegs auch für eine 3. Violine geeignet. Der Kontrabass ist nicht obligatorisch; deshalb ist sogar die Ausführung durch ein solistisches Klavierquintett möglich.
Bläser treten ad lib. hinzu. Während das Original nur je eine Flöte und eine Klarinette vorsieht, können in dieser Fassung je zwei Bläser in C- und in B-Stimmung mitspielen, also entweder zwei Flöten und zwei Klarinetten oder Flöte, Oboe, Klarinette und Trompete.
Der Text führt durch den musikalischen Zoo (liegt der Partitur bei).


Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
Dauer der Musik (reine Spielzeit): ca. 25 Min., Dauer der Erzählung: ca. 8 Min.i

Verfügbarkeit: Auf Lager

118,00 €
(Inkl. 7% MwSt.), zzgl. Versandkosten

Probeseiten

pdf
(Größe: 302.1 KB)
pdf
(Größe: 188.7 KB)