0

0

Mehr Ansichten

183 Seiten

Art.Nr. ETM 1003
ISMN 979-0-2059-1003-7
Ausgabe Partitur, Erzählung, Streicherh., Bläser, KA, Chor

Wolfgang Amadeus Mozart

Die Zauberflöte

Kurzübersicht

Große Suite für Orchester mit Erzählung, bearbeitet von Gerhard Buchner


Orchestersatz, Partitur mit Erzählung, Streicherheft (Vl I-III, Va, Vc/Kb), Klavierauszug, Gesang, Bläser je 2x C I/II, B I/II, F/CIII

: Orchester

Inhalt: Adagio der Ouvertüre · Der Vogelfänger bin ich ja · Zum Ziele führt dich diese Bahn · Bei Männern, welche Liebe fühlen · Das klinget so herrlich · Wie stark ist nicht dein Zauberton · O Isis und Osiris · Seid uns zum zweitenmal willkommen · Marsch der Priester · Der Hölle Rache · In diesen heil'gen Hallen · Ein Mädchen oder Weibchen · Bald prangt, den Morgen zu verkünden · Es siegte die Stärke

In der vorliegenden Suite sind 14 beliebte Nummern aus Mozarts Zauberflöte zusammengefasst. Der ursprünglich selbstständige Streichersatz wird ad lib. durch 6 Bläser und ein zusätzliches Klavier (in zwei Stücken als „Glockenspiel“) zum gemischten Orchester erweitert. Die Streicherstimmen sind wie die Partitur mit Strichen versehen.
Der Bläsersatz berücksichtigt zunächst zwei Flöten, zwei Klarinetten, ein Horn und ein Fagott. Doch sind auch andere Besetzungen möglich, z. B. mit Flöte (C I und C II), Oboe (C II), Klarinette (B I und B II), Trompete (B II), Horn (F) und Fagott oder Posaune (C III). Grundsätzlich muss nicht jede Bläserstimme besetzt werden; selbst ausgewählte Stimmen verleihen der Suite schon einen reizvollen kammermusikalischen Charakter. Eine Erzählung verbindet die einzelnen Musiknummern.
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittelschwer
Dauer der Musik (reine Spielzeit): ca. 26 Min., Dauer der Erzählung: ca. 20 Min.

Verfügbarkeit: Auf Lager

149,00 €
(Inkl. 7% MwSt.), zzgl. Versandkosten

Das könnte Sie auch interessieren