0

0

Mehr Ansichten

204 Seiten

Art.Nr. ETM 1203
ISMN 979-0-2059-1203-1
Ausgabe Partitur, Erzählung, Streicher- und Bläserstimmen

Edvard Grieg

Peer Gynt

Kurzübersicht

Große Suite für Orchester mit Erzählung, bearbetiet von Gerhard Buchner


Orchestersatz,


Partitur mit Erzählung, Streicherheft (Vl I, Vl II, Vl III/Va und Vc/Kb), Bläserheft (C I/II, B I/II, Es/C III), Gitarre, Schlagwerk, Klavierauszug

: Orchester

Inhalt: Das Hochzeitsfest · Der Brautraub · In der Halle des Bergkönigs · Morgenstimmung · Solvejgs Lied · Åses Tod · Arabischer Tanz · Anitras Tanz · Solvejgs Wiegenlied


Die vorliegende Bearbeitung ist aus der Schauspielmusik von Edvard Grieg zu Henrik Ibsens Peer Gynt entwickelt. Sie umfasst sieben von Grieg selbst für seine beiden Suiten ausgewählten Sätze sowie zusätzlich die Einleitungsmusik Das Hochzeitsfest (Im Hochzeitshof) und Solvejgs Wiegenlied. Die Reihenfolge entspricht dem Ablauf der Erzählung.
Grundlage der Bearbeitung ist ein Streichersatz. Die Stimmen sind mit Strichen versehen. Der Kontrabass kann durch ein 2. Violoncello ersetzt werden. In der Stimme ist die Celloführung durch Stichnoten gekennzeichnet. Ad lib. sind zusätzlich 6 Bläser (C I und C II = Flöten oder Flöte und Oboe, B I und B II = Klarinetten oder Klarinette und Trompete, Es = Altsaxophon, C III = Fagott oder Posaune) sowie Pauke, Schlagwerk und Gitarre vorgesehen.


Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
Dauer der Musik (reine Spielzeit): ca. 26 Min., Dauer der Erzählung: ca. 24 Min.

Verfügbarkeit: Auf Lager

149,00 €
(Inkl. 7% MwSt.), zzgl. Versandkosten